Nicole Möllmert

Ausbildung/Studium

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Düsseldorfer Akademie (2002–2005)
  • seit Januar 2007 fachliche Leiterin der Praxis in Rees, Inhaberin der Praxis in Rees ab 22.02.2012

 

 

Weiterbildung/Zusatzqualifikation

  • Behandlung von Dysphagien in Neurologie, Geriatrie und freier Praxis (Meppen, 2006)
  • Systematische Behandlung von Dysphagien, Vertiefungskurs (Meppen, 2007)
  • zertifizierte Language-Route-Trainerin (Köln, 2007)
  • Trachealkanülenmanagement und Dysphagie (Düsseldorf, 2009)
  • Kommunikationsförderung und Sprachanbahnung bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen (Düsseldorf 2010)
  • Locked-in-Syndrom (Köln 2010)
  • Arbeitsgemeinschaft „unterstützte Kommunikation“ (seit 2010)
  • Stottertherapie nach dem Konzept Pape/Tisch (Düsseldorf, 2012)
  • Neurofunktions!therapie (Elke Rogge, 2012)
  • Migrantenkinder in der logopädischen Praxis (Hamminkeln, 2016)
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern (Hamminkeln, 2016)

 

 

Interessenschwerpunkte

  • Diagnostiken, Eltern- und Angehörigenberatung 
  • Dysphagien/Schluckstörungen
  • neurologische Störungsbilder
  • kindliche Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
  • Stottern/Poltern
  • Stimmstörungen
  • Trachealkanülenmanagement

 

 

 

Kontakt

Sie möchten gerne mit uns Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie hier