Nina Smetter

Ausbildung und Studium 

  • Studium der Logopädie an der Hogeschool an Arnhem en Nijmegen (NL) mit dem Abschluss
  • Logopädin, Bachelor of Health (2006-2010)  

Weiterbildung/Zusatzqualifikation 

  • Myofunktionelle Therapie in der Praxis- oder: Wie lerne ich eine neue Gewohnheit? (Köln, 2013) 
  • Phonologisch orientierte Diagnostik und Behandlung bei Kindern (Köln, 2013)
  • Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen im Vorschulalter- Möglichkeiten der Intervention (Köln, 2013)
  • Kasus- und Pluraltherapie bei Kindern (Köln, 2014)
  • Diagnostik und Therapie von Verbstellungsproblemen und unflexiblen Satzstrukturen bei Kindern (Köln, 2014)
  • Behandlung von fazialen und intraoralen Paresen in Anlehnung an PNF (Köln, 2015)
  • Einführungskurs: Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen (Köln, 2015)
  • Direktes Arbeiten am Stottern im Kiga- und Grundschulalter, geht das? Möglichkeiten der Umsetzung des Non-Avoidance-Ansatzes mit kleinen und größeren Kindern (Köln, 2015)
  • Aphasietherapie: Aus der Praxis – für die Praxis (Köln, 2015)
  • Dysphagie – Management in der Praxis. Schluckdiagnostik und Schlucktherapie bei neurogenen Erkrankungen (Wesel, 2015)
  • Wortschatz I – Der kindliche Wortschatzerwerb und seine Störungen (Köln, 2016)
  • Wortschatz II – Kindliche Wortfindungsstörungen (Köln, 2016)
  • LRS Lese- Rechtschreibstörung gezielt behandeln (Köln 2018)  

Interessenschwerpunkte 

  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Kindliches Stottern
  • Myofunktionelle Störungen 
  • Neurologische Störungsbilder
  • Behandlung von Late Talker

 

 

Nina befindet sich zu Zeit in Mutterschutz/ Elternzeit. Wir freuen uns sehr mit Nina und ihrer Familie über den Familienzuwachs. 

Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute und heißen sie jederzeit wieder in unserer Praxis willkommen.

 

Kontakt

Sie möchten gerne mit uns Kontakt aufnehmen? Dann klicken Sie hier